Sicherheit: Schein-Webseiten

Betrüger erstellen Schein-Webseiten, die so wie die offizielle Version aussehen, um an entsprechende Spielerdaten zu gelangen. Falls du dazu aufgefordert wirst, dich auf einer verdächtigen Seite einzuloggen – mach es nicht!
 
Die offizielle Domain für RuneScape endet mit RuneScape.com bzw. RuneScape.de und Jagex.com. Falls du also Zweifel hast, dann geh direkt zur offiziellen Webseite und such von dort manuell die Seite, die du suchst.
 

Wie man Phishing vermeidet

  1. Gehe immer auf www.runescape.com bzw. www.runescape.de, falls du dich einloggen möchtest.
  2. Fahre immer mit deiner Maus über einen Hyperlink, um zu sehen, wohin dich der Link führt.
  3. Halte auf der RuneScape-/Oldschool-RuneScape-Seite bei den Neuigkeiten Ausschau nach Angeboten, um sie zu überprüfen.
  4. Sei immer vorsichig, wenn auf externen Webseiten wie YouTube oder Twitch Links in Kommentaren geteilt werden.
  5. Besuche niemals unbekannte Webseiten, die kostenlose Bonds, EP, Goldmünzen oder den S-Mod-Status anbieten.
  6. Pass bei verdächtigen E-Mails von der „Kundenbetreuung“ auf, falls du nicht vorher selbst die Kundenbetreuung kontaktiert hattest.
  7. Bitte vergiss nicht, dass Jagex dich nie nach deiner Bank-PIN fragen wird.
  8. Logg dich niemals in ein Konto ein, das du nicht selbst erstellt hast.
War dieser Beitrag hilfreich?