Einspruch einlegen

Sperrungen und Stummschaltungen können vermieden werden, indem die Regeln und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von RuneScape befolgt werden.

Einspruch gegen eine Sperrung oder Stummschaltung einlegen
Du kannst Einspruch gegen eine Sperrung oder Stummschaltung einlegen, wenn du der Meinung bist, dass diese nicht zutreffend sind:

  1. Logg dich auf der Webseite in deine Kontoeinstellungen ein und geh zu 'Kontostatus'
  2. Falls ein Einspruch möglich ist, wähle 'Einspruch möglich'
  3. Sende den Einspruch ab

Gegen Verstöße kann einmal Einspruch eingelegt werden. Wenn der Einspruch abgelehnt wird, ist diese Entscheidung endgültig.

 

Verstöße, bei denen kein Einspruch eingelegt werden kann
Wenn ein Einspruch gegen eine Sperrung oder Stummschaltung nicht möglich ist, dann bedeutet das, dass der Verstoß so schwerwiegend ist, dass wir keinen Einspruch erlauben.

Beispiele für Verstöße, gegen die kein Einspruch eingelegt werden kann:

  • Kontodiebstahl
  • Missbrauch von Spielfehlern
  • Handel im richtigen Leben
  • Andere manuelle permanente Sperrungen (aufgrund von Betrug oder im Sinne der Sicherheit der Community)

Diese Verstöße werden immer gründlich untersucht, bevor weitere Schritte eingeleitet werden, und werden nicht näher besprochen.

 

EINSPRUCH EINLEGEN
Geschätzte Antwortzeit: Bis zu 10 Tage
Sieh in deinem Mitteilungsfach nach.

War dieser Beitrag hilfreich?