Die Kontosicherheit erhöhen

Der RuneScape-Authentifikator ist ein toller erster Schritt, um dein RuneScape-Konto abzusichern, aber wusstest du, dass du noch mehr tun kannst, um es noch sicherer zu machen?

Stell dir den RuneScape-Authentifikator wie ein Schloss vor – es kommt nicht darauf an, wie stark das Schloss ist, wenn eine andere Person einfach den passenden Schlüssel dafür hat. Es ist mindestens genauso wichtig, deine E-Mail abzusichern, damit du das Meiste aus dem Authentifikator machen kannst.

Falls du das noch nicht getan hast, dann findest du hier ein paar Tipps, die du befolgen solltest:

Füge deiner E-Mail eine 2-Schritt-Bestätigung hinzu

Ähnlich wie beim Authentifikator und RuneScape kannst du auch bei deiner E-Mail-Adresse eine 2-Schritt-Bestätigung aktivieren. Mit dieser zusätzlichen Absicherung kannst nur du darauf zugreifen und den Zugriff mit einem Gerät deiner Wahl erlauben.

Die meisten großen E-Mail-Anbieter bieten eine 2-Schritt-Bestätigung an. Hier sind Links, die dir helfen können:

Aktiviere bei deinen Backup-E-Mails eine 2-Schritt-Bestätigung

Jede E-Mail-Adresse, die verwendet wird, um deine registrierte E-Mail wiederherzustellen, wird als ‚Backup-E-Mail‘ bezeichnet. Du solltest bei dieser E-Mail-Adresse dieselben Sicherheitsmaßnahmen anwenden, die du auch schon bei deiner registrierten E-Mail-Adresse verwendest.

Überprüfe den Status des Authentifikators

Um zu überprüfen, ob der RuneScape-Authentifikator aktiviert ist, geh in die Lobby des Spiels und sieh nach, ob beim Symbol des Authentifikators ein Häkchen ist:

RS_Auth_Tick.PNG

Ein guter Moment für die Überprüfung deines Authentifikators ist das Ändern des Passworts für dein Konto. Spieler von Oldschool-RuneScape können auf Konto auf der RuneScape-Startseite klicken und dann den Reiter ‚Authentifikator‘ auswählen. 

Schütz deine Passwörter

  • Verwende Passwörter für dein RuneScape-Konto und deine E-Mail-Adresse niemals mehrere Male und stelle sicher, dass deine Passwörter schwer zu erraten sind.
  • Die Passwörter vom RuneScape-Konto und deinen E-Mail-Adressen sollten NIEMALS gleich sein.
  • Du könntest auch einen Passwort-Manager wie LastPass verwenden, um deine Passwörter zu verwalten.
War dieser Beitrag hilfreich?