Was ist der Retro- und EdK-Modus?

Die EdK, oder auch die Evolution des Kampfes, ist ein Spiel- und Kampfmodus von RuneScape. Sie wurde 2012 mit neuen Fähigkeiten und neuen Interfaces veröffentlicht.

Die beiden Modi bestehen aus zwei Teilen – dem Interface und dem Kampfsystem. Du kannst die Interfaces und Kampfstile wie du möchtest miteinander kombinieren!

TIPP – Wenn bei dir auf einmal der Retro-Modus aktiviert ist, kann es sein, dass du dich auf einer Welt exklusiv für den Retro-Modus eingeloggt hast, wodurch der Modus automatisch aktiviert wird. Logg dich also auf einer anderen Welt ein, bevor du die unten aufgeführten Schritte ausführst, um in den EdK-Modus zu kommen.

Interface

Im standardmäßigen Retro-Interface findest du eine runde Minikarte und die Menüs sowie der Chat sind mit braunen Farben unterlegt. Visuell wird dir auch auffallen, dass deine Trefferpunkte im Retro-Modus zehnmal niedriger sind als die bei der EdK (dies beeinflusst jedoch nicht, wie schnell du sterben würdest).

Im Interface-Modus der EdK findest du eine größenveränderbare, rechteckige Minikarte und die Menüs sowie der Chat sind blau unterlegt.

Kampf

Im Retro-Modus gibt es zwei Arten des Angriffs – normale automatische Angriffe und Spezialangriffe mithilfe von Waffen mit einem Spezialangriff.

Die EdK, als Evolution des Kampfes, verfügt über neue Features wie Fähigkeiten und den Revolution-Modus.

So änderst du deinen Modus

Du kannst deine Einstellungen ändern, indem du diesen Schritten folgst:

  1. Drück auf deiner Tastatur auf Esc. Dadurch gelangst du zu den verschiedenen Optionen.
  •  
  • Wähl die Option Spieleinstellungen  aus.
  • Wähle oben den Reiter Spielablauf aus.
  • Klick dann links auf den Reiter Spieleinstellungen.
  • In diesem Menu findest du unter Allgemeine Spieleinstellungen die Optionen für den Retro-Kampfmodus und Retro-Interfacemodus, die du dort beide an- und ausschalten kannst.

     

    War dieser Beitrag hilfreich?