Den Kompatibilitätsmodus verwenden

Spielversionen:

Kompatibilitätsmodus

Mit dem Kompatibilitätsmodus kann man ältere Spiele auf neueren Windows-Versionen laufen lassen. Auch wenn dies für RuneScape und Old School nicht notwendig ist, kann es helfen, den Kompatibilitätsmodus zu verwenden, wenn das Spiel nicht richtig lädt oder man den Fehlercode c0000409 erhält.

Manche Leute haben von erhöhten Leistungsproblemen berichtet, nachdem sie den Client im Kompatibilitätsmodus verwendeten. Trotz seines Namens kann es passieren, dass der Kompatibilitätsmodus nicht auf jedem Gerät reibungslos funktioniert. Sollte das bei dir der Fall sein, schalte ihn wieder aus.

 

Verwende den Kompatibilitätsmodus

  1. Öffne den RuneScape-Client.
  2. Während der Launcher lädt, wähle das Einstellungen-Symbol setting.png unten links aus.
  3. Wähle bei 'Grafikmodus' den 'Kompatibilitätsmodus' aus.

compatability_mode.png

 

Verwende den Kompatibilitätsmodus für Old School RuneScape

  1. Rechtsklicke die Desktop-Verknüpfung für den 'Old School'-Client
  2. Wähle 'Eigenschaften' aus.
  3. Gehe auf den Reiter 'Kompatibilität'.
  4. Setze unter 'Kompatibilitätsmodus' ein Häkchen neben der Option 'Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:'.

compatability_mode.png

 

War dieser Beitrag hilfreich?